Unkategorisiert

Papier und Folie

Alles, was Sie über geprägte Folie wissen müssen

Alles über das Versiegeln mit Folie. Was ist Folienversiegelung? Die Folienprägung ist ein dünnes Material, das Hitze und Druck erfordert, um die Folie in das Papier zu pressen. Sobald die Folie angebracht ist, haftet sie dauerhaft auf dem Material. Dieses Verfahren sorgt für ein elegantes Aussehen, das potenzielle Kunden anziehen wird.

Wenn Sie Briefmarkenpapier für Text, z. B. Kontaktdaten, verwenden möchten, sollten Sie es nur für größere Objekte verwenden. Wenn Stempelpapier auf empfindliche Schriften oder kleine Gestaltungselemente aufgebracht wird, ist das Material möglicherweise nicht dick genug, um das Papier gut zu halten. Auch wenn der Abstand zwischen dünnen Objekten zu gering ist, kann das Blatt voll werden. Der Buchstabe „O“ zum Beispiel kann wie ein massiver Kreis aussehen.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde Papier aus einer Vielzahl von Materialien wie Baumwolle, Weizenstroh, Zuckerrohrabfällen, Flachs, Bambus, Holz, Leinen und Hanf hergestellt. Unabhängig von der Quelle braucht man Fasern, um Papier herzustellen. Heute stammen Fasern hauptsächlich aus zwei Quellen – Holz und Recyclingpapier.
Papier besteht hauptsächlich aus Zellulosefasern. Diese Fasern werden aus der Verarbeitung von Bäumen gewonnen, die auf meist privaten Waldflächen angebaut werden. Sowohl Weichholz (Kiefer, Fichte, Tanne usw.) als auch Hartholz (Pappel, Esche, Ahorn usw.)

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert