Unkategorisiert

Offset-Papiere

Was ist Offsetdruckpapier? Offsetpapier oder Offsetdruckpapier ist eine Art dünnes Papier, das mit Buchpapier vergleichbar ist und hauptsächlich im Offsetdruck für den Druck von Büchern, Zeitschriften, Handbüchern, Katalogen, Plakaten, Kalendern, Flugblättern, Briefköpfen, Vorsatzblättern, Broschüren und Briefumschlägen verwendet wird. Offsetdruckpapier wird in Bogendruck- und Rollendruckmaschinen verwendet.

Neben einer ISO-Helligkeit von 80 % oder mehr und einem Schriftbereich von 40-300 g/m² verfügt das Offsetpapier über eine hohe Trennfähigkeit, um einer übermäßigen Feuchtigkeitssättigung bei der Verarbeitung im Feuchtwassersystem einer Offsetdruckmaschine zu widerstehen. Offsetpapier hat eine starke innere Bindung und eine gute Dimensionsstabilität, eine hohe Rollneigung, eine hohe Oberflächenfestigkeit und einen geringen Faseranteil. Offsetpapier ist in gestrichenen und ungestrichenen Qualitäten sowie in glatten, pergamentartigen und gemusterten Ausführungen erhältlich.

Ungestrichenes Papier hat eine relativ raue Oberfläche, wodurch es sich aufgrund der guten Absorption von Druckfarben und Feuchtmitteln für den Offsetdruck eignet. Dadurch lässt es sich leicht mit einem Kugelschreiber oder Bleistift beschriften und kann für einen sauberen Druck gestempelt werden. Aus diesem Grund wird dieses Papier häufig für Büromaterialien verwendet. In Druckanwendungen kann es auch hochwertige Grafiken, Illustrationen und farbigen Text drucken und wird für eine Vielzahl von Produkten und Publikationen verwendet. Der Offsetdruck unterscheidet sich jedoch von Papieren, die hochwertige Farbbilder reproduzieren, wie z. B. Kunstdrucke.

Lignin ist ein natürlicher Stoff, der im Holz vorkommt und entfernt wird, um ein Vergilben des behandelten Papiers bei Sonneneinstrahlung zu verhindern. Weich- und Hartholz-Zellstoff wird häufig gemischt, um glattere Offset-Papiere mit höherer Oberflächenfestigkeit herzustellen.

Weichholz-Zellstoff hat längere Fasern, was eine bessere Faserverflechtung und höhere Festigkeit ermöglicht. Hartholz-Zellstoff hat kürzere Fasern, was zu einem dickeren Papier und einer glatteren Oberfläche führt.

Der Offsetdruck, auch bekannt als Offsetlithografie, ist eines der kostengünstigsten und effizientesten Druckverfahren in der Druckindustrie für die Massenproduktion von qualitativ hochwertigen, professionell aussehenden Büchern, Zeitschriften, Kalendern, Broschüren, Prospekten, Geschäftsformularen, Visitenkarten, Briefbögen, Katalogen, Einladungen und Briefpapier und ist das weltweit am häufigsten verwendete Druckverfahren. Dieses Druckverfahren hat die Produktivität erhöht, da die meisten Vorgänge jetzt computergesteuert sind und wenig bis gar keine manuelle Wartung erfordern.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert